Freitag, 25. September 2015

a/w 2015 wishlist

DEU: Hallo meine Lieben! Leider hatte ich die letzten zwei Woche überhaupt keine Zeit mich zu melden. Die Schule hat wieder angefangen - die stressfreien Tage sind vorerst vorbei. Neben der Schule fängt auch langsam aber sicher der Herbst an. Das einzige schöne an dieser Jahreszeit (ja, ich bin ein absolutes Sommerkind) ist die Mode. Darum möchte ich euch heute meine autumn/winter 2015 Wunschliste vorstellen. Viel Spaß!
ENG: Hi ladies! I´m sorry I haven´t been posting the last two week. School started - my stress free days are over. Not only school has started but also autumn. The only thing I love about this season is the fashion. Therefore I would like to show you my Autumn/Winter 2015 wish list. Enjoy!
12) Woolrich "Luxury Artic", black (Engelhorn)
DEU: Wie findet ihr meine Wunschliste und was steht so auf eurer? Gefällt euch eigentlich der Herbst/Winter? Wie gesagt, bin ich absolut kein Fan und trauere schon jetzt, zwei Tage nach dem Herbstbeginn, dem Sommer hinterher. Apropos Sommer, würde euch ein Haul von den Sachen, die ich mir in den Sommer Ferien in London gekauft habe, interessieren? Ich freue mich auf eure Kommentare! 
Bis bald, M. ♥ 
ENG: What do you think about my wishlist and what´s on your current one? How do you feel about Autumn/Winter? As I have already mentioned I'm absolutely no fan of it and I'm already missing summer. By the way would you be interested in the haul of the things I bought in London during my Summer vacation? I'm already looking forward to your comments! 
See you later, M. ♥ 

Freitag, 4. September 2015

in love with DW

DEU: Hallo meine Lieben! Heute möchte euch eine meiner Lieblingsuhren vorstellen: es handelt sich hierbei um meine silberne Uhr von Daniel Wellington. Ich habe sie seit über einem halben Jahr und liebe sie noch so sehr, wie am Anfang. 
ENG: Hi ladies! Today I would like to show you one of my favorite watches own: my silver Daniel Wellington. I have it for over a half a year now and I still adore it like I did on the first day.

DEU: Was mich damals an dieser Uhr so begeistert hat, ist, dass man das Band auswechseln kann (Whristbänder kann man extra kaufen) - perfekt für verschiedene Looks. Bei so viel Auswahl konnte ich mich dann natürlich nicht für ein einziges Band entscheiden und so wurden es diese drei: Classic Winchester LadyClassic Trinity Lady und Classic Southampton Lady.
ENG: The reason why I love this watch so much is that you are able to exchange the whristband (it´s possible to buy them separately) - perfect for different looks. As the range is big and very beautiful I simply couldn´t choose just one band, so I chose the following three: Classic Winchester LadyClassic Trinity Lady and Classic Southampton Lady.
DEU: Alle Uhren gibt´s in silber und rose gold. Obwohl ich rose gold liebe, habe ich mich für die silberne Variante entschieden. Warum? Weil es perfekt zu meinem Tiffany Schmuck (der wohl schönste Schmuck) passt. Besonders dieses rosane Armand und das Classic Southampton Whristband harmonieren so toll. 
ENG: All watches are available in silver and rose gold. Even though I love rose gold I decided to go for the silver option. Why? Because it matches perfectely with my Tiffany jewelry (my favorite). Especially this two fit very well: Classic Southampton Whristband + rose bracelet from Tiffanys. 
DEU: Eine weitere Uhr, die mir ebenfalls sehr gefällt, ist die Classy Sheffield in rose gold (als Abwechslung). Sie sieht klassisch aus und ist dennoch besonders, dank der schönen Swarovski Kristallen. Jetzt steht dieses Schmuckstück auf meiner Wunschliste, da ich noch keine klassisch, schwarze habe und ich von Uhren nie genug haben werde.
ENG: Another watch that I´m really obsessed with is the Classy Sheffield in rose gold (to change things up a little bit). It´s classy but still very special thanks to the pretty Swarovski crystals. This beauty is on my current wishlist as I don´t own a classic, black one and I´ll never get tired of watches. 
Wie gefallen euch die Daniel Wellington Uhren? Do you like DWs?
Bis bald & see you later, M. ♥ 

Donnerstag, 3. September 2015

Shopvorstellung: LiBUTÉ

Hallo meine Lieben! Heute möchte ich euch meinen absoluten Lieblings Online-Shop für Haarprodukte vorstellen: LiBUTÉ. Wenn ihr mir auf Insta folgt, habt ihr vielleicht schon bemerkt, dass ich mich in letzter Zeit viel mit Haarprodukten beschäftige. Von Shampoo & Conditioner/Masken bis Stylingprodukte und Geräten - alles wird ausprobiert. Auch was Marken angeht bin ich sehr experimentierfreudig: Kérastase, ghd, Redken uvm. 
LiBUTÉ bietet alles an was ihr sucht (auch Tools, Farben und Kosmetik) zu einem Spitzenpreis. Zudem kann ich euch LiBUTÉ nur ans Herz legen, weil die Lieferung deutschlandweit kostenfrei (ab 15€) und super schnell ist (bei mir dauert es immer nur 1 Tag) und man bekommt immer tolle Gratis Proben dazu (so habe ich mich schon in das eine oder andere Produkt verliebt). 
Wenn ihr bei eurem Einkauf noch ein bisschen Geld sparen wollt, empfehle ich euch den Newsletter zu abonnieren und Kunde zu werden. Ihr bekommt jeweils einen 5€ Gutschein! 
Hier die Produkte, die ich bisher getestet habe (klickt auf die Namen, um direkt drauf zu kommen):

ghd V gold classic styler (gibts momentan auch in pink - so schön)| tigi pro curl sticksmoothsexyhair smooth & seal anti-frizz & shine spraybigsexyhair volumizing dry shampoomoroccanoil oil | moroccanoil heat styling protection | moroccanoil hair control | pink tangleteezer

So sieht das Ergebnis mit dem tigi pro curl stick bei mir aus (Foto ist ein bisschen verpixelt, da es mit dem Handy gemacht wurde)
Kerastase LOVE: Elixir Ultime | Cristalliste Shampoo Nutritive Masquintense

Redken Clear Moisture Set | gaaanz viele Pröbchen 

Soll ich ein Produkt näher reviewen? Gerne nehme ich bestimmte Produkte für euch unter die Lupe. Bald kommt auch eine Haar-Pflege-Routine in der ich einige dieser Produkte featuren werde!

Natürlich habe ich, wie bei meinem Benefit Post, eine kleine Wunschliste mit Produkten, die ich noch testen möchte:
alle Bilder sind von der LiBUTÉ Seite - klickt auf die Namen, um direkt drauf zu kommen!
Paul Mitchell Neuro Dry Föhn | Kerastase Elixir Ultime Set | Kerastase Finish Laque Couture St. Tropez Gradual Tan Everyday Body Light-Medium | ghd clip vintage pink (wie süß sind die denn bitte)beautyblender Limited Edition Red Carpet Macadamia Luxe Intro Collection
Besonders neugierig bin ich auf den Föhn, da ich noch auf der Suche nach einem guten bin und das Set von Macadamia, da ich noch nie etwas von dieser Marke ausprobiert habe (und so kann man gleich ganz viel ausprobieren - perfekt für mich). 

Auf welche Produkte könnt ihr nicht mehr verzichten? Lasst es mich wissen! 
Bis bald, M. 

Dienstag, 1. September 2015

Benefit Collection

Hallo meine Lieben! Heute möchte ich euch meine absolute Lieblingskosmetikmarke vorstellen: Benefit. Benefit ist mir damals aufgefallen, weil die Verpackungen so toll aussehen - Verpackungsopfer vom Feinsten. Außerdem hatte ich durch YouTube nur Gutes über den Klassikern – Hoola, Porefessional und they´re Real – gehört. Am liebsten hätte ich mir sofort alles gekauft, weil ich so neugierig war (und immer noch bin), doch der Preis hat mich doch etwas abgeschreckt. Nach ewigem Hin- und Herüberlegen, habe ich mir dann vor etwa 3 Jahren das erste Produkt gekauft: den heißgeliebten Hoola. Da er mehr als mein monatliches Taschengeld gekostet hat, musste er gut sein, sonst wäre ich echt sauer geworden. Haha. Doch zum Glück wurde ich nicht enttäuscht und er ist immer noch mein allerliebster bronzer. Nach und nach zogen noch weitere Produkte bei mir ein und mittlerweile kann ich sagen, dass Benefit wirklich meine Lieblingskosmetikmarke ist und sich (für mich) jeder Cent lohnt. 
Grundierung:
Hello Flawless Oxygen Wow Brightening Make-Up: Diese Foundation hat eine mittlere Deckkraft, sie verleiht dem Gesicht ein ebenmäßiges Bild, Finish: strahlend aber nicht gläzend, sie sieht am besten aus, wenn man sie mit den Fingern einarbeitet, sie trocknet die Haut nicht aus und spendet sogar ein bisschen Feuchtigkeit, sie hält relativ lange und seiht am Abend noch immer frisch aus und zu guter letzt sie hat SPF von 25. Für mich die perfekte Foundation!
fake up concealer: Dieser Concealer ist cremig und spendet Feuchtigkeit, also ist er perfekt für trockene Haut, der Auftrag ist sehr leicht, leider ist die Deckkraft zu leicht und deshalb reicht es für mich nicht (muss einen weiteren benutzten, um die gewünschte Deckkraft zu bekommen). 
the Porefessional: Dieser Primer lässt Poren optisch minimieren/verschwinden, lässt Make-Up um einiges länger halten, mattiert den Teint leicht, das Make-Up sieht darüber sehr natürlich aus und rutscht nicht hin und her, er ist sehr ergiebig (siehe Bild: dreckigste und älteste Verpackung ever) - deshalb ist der Preis (für mich) vollkommend ok, das einzige negative daran ist, dass er eine absolute Silikonbombe ist.  
Mascaras:
they´re Real: Dieser Mascara verlängert richtig schön die Wimpern, gibt ihnen ein super tolles Volumen, separiert sie, trocknet sie nicht aus, hält lange und ist dennoch leicht abzuschminken, er hat eine gute Farbabgabe, verwischt nicht, brennt nicht mit Kontaktlinsen, lässt sch gut schichten - wenn man es aber übertreibt verklumpen die Wimpern ein wenig, zu guter letzt kommt man mit ihm super in die Augenwinkel und das Tuschen des unteren Wimpernkranzes ist auch leicht. Alles in einem kann ich nur sagen, dass der Name perfekt passt, ich ihn nur weiter empfehlen kann und er einfach mein allerliebster Mascara ist. 
Roller Lash: Dieser Mascara trennt gut, hält lange, verdichtet, ist tiefschwarz und das Beste, dass er ermöglicht ist der traumhafte Schwung. Da ich mehr auf der Suche nach Volumen und Länge, statt Schwung, bin, ist der they´re real eher was für mich. Jeder der nach einem Mascara sucht, der ein tollen Schwung verleiht, ist hier richtig. 
Box o Powders:
Hoola: Dieser Bronzer ist matt, passt toll für sehr helle Haut, nicht zu orange stichig, lässt sich einfach verblenden,  hohe Pigmentierung = man braucht nur sehr wenig = sehr ergiebig = Preis in Ordnung. Ich benutzte ihn nur zum Aufwärmen meines Gesichts und nicht zum Konturieren (dafür müsste es ein bisschen aschiger sein!).
Rockateur: Dieser Blush verleiht dem Gesicht einen frischen, gesunden und natürlichen (trotz des leichten Schimmers) Teint, er ist perfekt für tagsüber oder auch Abends – lässt sich gut dosieren und es riecht himmlich. Ansonsten kann ich leider noch nicht viel sagen, da er mein neustes Schätzchen ist.
Hervana: Wenn man alle vier Nuancen dieses Blushes vermischt, bekommt man eine zarte pinke, matte Farbe, die perfekt für den Alltag ist – er passt zu allem, er erzeugt ein sehr natürliches Ergebnis, dennoch tolle Pigmentierung. Ich kann mich immer auf diesem Blush verlassen.
Dallas: Dieser Blush hat eine einzigartige Farbe, er lässt einen frisch und gesund aussehen, er hat nicht zu viel und nicht zu wenig Schimmer, ich brauche keinen Bronzer mehr benutzen, da er etwas dunkler ist und er passt super zu meinem hellen Hautton. Er ist mein go-to Blush!
Augenbraunprodukte:
gimme brow: Anders als normale Augenbrauengels, hat dieses Mikrofasern, die an kleine Haare und Haut haften und so kleine Lücken füllt, statt die Brauen nur durchzukämmen und zu färben (natürlich tut es das auch) – es zaubert volle Brauen, die wir alle lieben. Das Beste daran ist, dass es viel Zeit spart, da ein einziges Produkt alles erledigt und die Brauen dann einfach top aussehen. Außerdem hält das Gel die Brauen den ganzen Tag in Form.
brow zings: Wenn ich mal ein bisschen mehr Zeit habe, benutzte ich statt meines time-savers, dem gimmebrow, den browzing. Mit dem Wachs fülle ich die Brauen und bringe sie in Form und mit dem Puder definiere ich sie noch ein wenig und sie bekommen noch ein bisschen Farbe. Die Pinsel, die dabei sind, sind einfach zu benutzten und macht braucht keine weitere tools. Es hält den ganzen Tag, lässt sich gleichmäßig verteilen und es ist sehr ergiebig (siehe Bild).
Eyeliner:
they´re Real push-up liner: Am Anfang ist es ein bisschen schwer rauszubekommen, wie man einen guten Strich hinbekommen kann (#ÜbungMachtDenMeister), aber sobald man es raus hat, ist es das einfachste ever. Er ist tiefschwarz, hat eine hohe Deckkraft, er ist matt, er verwischt nicht und bleibt drauf den ganzen Tag & Nacht. Er ist genial und unersetzlich.

Lippenprodukte:
posiebalm: Schöne Farbe, toller Geruch, pflegt ein wenig, ist aber nichts für total spröde Lippen im Winter. Der perfekte Ersatz für ein Lippenstift, wenn man mal zu faul ist, dennoch ein bisschen Farbe auf den Lippen haben will. 

Wie ihr seht, kann ich fast nur gutes über meine Benefit Produkte sagen - Benefit ist ja nicht umsonst meine Lieblingskosmetikmarke! ♥ 

Momentane kleine Wunschliste: 
alle Bilder sind von der Benefit Seite - klickt auf die Namen, um direkt drauf zu kommen! 
that gal - how to look the best, light - do the hoola - big easy, fair
Besonders "do the hoola" möchte ich bald mal testen, da es eine Sommer LE ist und das Produkt "dew the hoola" sieht sehr spannend aus (gibt es nicht im Standardsortiment). 
"that gal" interessiert mich, da ich noch keinen brightening Primer habe und es gern mal testen möchte. 
"how to look the best" hat eine tolle Zusammenstellung an Produkten: den "boi-ing" concealer und das "hello flawless" Puder möchte ich schon lange ausprobieren und die anderen beide Produkte sind all time faves (schadet nicht sie in Reisegröße zu haben).
"Big easy" steht auf meiner Wunschliste, da ich noch auf der Suche nach einer perfekten BB-Creme bin. 

Was denkt ihr über meine Sammlung und Wunschliste? Wie findet ihr Benefit und welche Produkte könnt ihr mir noch empfehlen?
Bis bald, M.